Startseite > Über Uns

Über Uns

Der Anfang, der Weg und unsere Ziele


Logo Neu.png                                     

Unser Verein ist nicht gleich von Beginn an ein solcher gewesen.

Begonnen hat es damit, dass sich drei Leute im Soziokulturellen Bildungszentrum im HKB getroffen haben. Daraus entstand zunächst das ROSA-LILA Café, welches es dann einige Jahre montags gab - als Treff für Lesben, Schwule und Freunde.

Da wir angesprochen wurden, ob wir Infoveranstaltungen anbieten und auch beratend helfen, dann mit der Zeit kulturelle Angebote, wie Buchentleihe und Filme im LATÜCHT (damals noch im alten KOSMOS- Gebäude) dazu kamen, wurden die Aktivitäten immer umfangreicher.

Mit den Jahren wurden die Angebote umfangreicher. Manches haben wir schnell, manches langsamer wieder bleiben lassen. Unsere Angebote heute, haben sich über Jahre entwickelt und wurden kontinuierlich auf- und ausgebaut.

Unsere Angebotspalette beinhaltet soziale Angebote und Jugendhilfeangebote, welche professionell organisiert sind. Dazu zählt die Beratung.

Weiterhin gibt es soziokulturelle Angebote, wie eine umfangreiche Bibliothek. Es gibt Veranstaltungen, wie Lesungen oder thematischen Veranstaltungen.

Die Interessensvertretung ist uns wichtig. Daher arbeiten wir in Verbänden und Arbeitsgemeinschaften mit. Wir sind Mitglied im LSVD-Bund und in der LAG Soziokultur des Landes. Wir beteiligen uns mit Vertretern am gesellschaftlichen und politischen Leben der Region, um soweit wir dies können die Interessen von Lesben und Schwulen zu benennen.

Auch wollen wir aktivieren, selbst aktiv zu sein. Auch wenn dies mitunter sehr schwer ablief, wurden bereits einige animiert, eigen Vereine zu gründen oder Eigenes aufzubauen, wenn wir dies nicht konnten oder wollten.

Wir betrachten das Lesbisch- oder Schwulsein nicht als Problem. Gehen jedoch davon aus, dass Lesben, Schwule, andere Hilfesuchende Probleme in besonderen Lebenslagen haben können. Hier wollen wir mit Rat und professioneller Hilfe zur Seite stehen. Auch wollen wir Menschen, die in ihrer Arbeit oder in der Familie Fragen und Anliegen haben, beraten und bilden.

Wer hier mitmachen will und sich intensiver über Geschichte und Inhalte informieren will, kann auf den folgenden Seiten nachlesen.


 

 

 FACHTAG  "Vom Coming out zur Regenbogenfamilie - alltäglich und doch anders ?!"
am 13.9.17 - Infos  unter BILDUNG

 
 

LESUNG "40 Jahre lesbisch-feministische Literatur" zu Gast die Mitbebründerin des QUERVERLAGES
 am 14.9.17 - Infos unter Bibliothek

 
 

 VORTRAG "Sexualität im Spannungsfeld der Kulturen" im Rahmen der Interkulturellen Woche
am 26.9.17 - Infos t unter Beratung Integrationsprojekt

 
   

 
 
 
 

Katalog

 IRL Bibliothek 01.jpg
online

alle Bücher

 
 

VIELFALT

Vielfalt

 
 



Letzte Änderung:
28.07.2017, 11:17