Sandmann&Ko

URL: rosalila.de/?Bildung

Bildung

Aktuelle Angebote und Veranstaltungen*

 Fachtag 3.6.15.jpg

 

 


 

 


Fachtag              

„Vom Coming Out zur Regenbogenfamilie –  alltäglich und doch anders?!“

 

am 13. September 2017 von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr  im LATÜCHT, Gr. Krauthöferstraße 16 (Vormittag) und  in den Räumen des Vereins am Nachmittag

In Kooperation mit dem Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung Abt. Jugend und Familie und mit Unterstützung der Stadt Neubrandenburg und dem LSVD-Landesverband GAYMEINSAM MV e.V.

 

Programmübersicht

 

8.30 -9.00 Uhr              Ankommen & Anmeldung

 

9.00- 9.15 Uhr              Begrüßung

 u.a. Grußwort Dr. Antje Draheim, Leiterin der Abteilung Jugend und Familie, Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung M-V

  

9.15 -10.45 Uhr            Fachvortrag  „Coming-out – und dann…?!“

 Dr. Claudia Krell, Abteilung Jugend und Jugendhilfe,
Deutsches Jugendinstitut München

 Im Rahmen des Vortrages wird dargestellt, welche Erfahrungen lesbische, schwule, bisexuelle, trans* und queere Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 14 und 27 Jahren während ihres Coming-outs  in verschiedenen Bereichen wie Familie, Schule oder Freundeskreis machen, wo sie Diskriminierung erleben und welche Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Situation beitragen können. Nach der Präsentation zentraler Projektergebnisse ist Zeit für Fragen und Diskussionen.

 

10.45 - 11.00 Uhr          Kleine Pause

 

11.00 – 12.00 Uhr                  Lesung und Gespräch Jasper Nicolaisen "Ein schönes Kleid" -                                             Roman über eine queere Familie

 Die Welt um Jannis und Levi herum scheint halbwegs in Ordnung zu sein. Beziehung, Wohnung, Arbeit – die wichtigsten Kernbereiche des Zusammenlebens sind mehr oder weniger gesichert. Wenn da nicht was wäre, was den beiden Männern fehlt.Sie hätten gern ein Kind.

 So beschließen sie nach einigem Überlegen, einen Pflegesohn aufzunehmen, und machen sich auf zu einem Abenteuer, das sich mal skurril, mal bürokratisch, mal lustig-absurd, mal herzzerreißend-genderqueer gestaltet.
Vom ersten Termin beim Jugendamt, dem Kennenlernen des Pflegesohns Valentin und dessen leiblicher Mutter Jessica bis hin zur Eingewöhnung in den Kindergarten – wir begleiten den Ich-Erzähler Jannis und dessen Mann Levi während der vielen Etappen auf dem Wege zum queeren Familienglück.

  

12.00 – 12.10 Uhr                   Kleine Pause

  

12.10 – 13.00 Uhr                   Dokumentationsfilm „VIER WERDEN ELTERN“

 

Immer mehr gleichgeschlechtliche Paare wünschen sich Kinder und gründen Familien. Der Film begleitet zwei von ihnen. Ein einfühlsamer Dokfilm über den turbulenten Alltag zweier Paare, die sich zusammentun. Mit Geburt von Söhnchen Lucas stehen die Mamas und Papas vor einer großen Herausforderung. Die Filmemacherin Eva Maschke begleitete alle ein Jahr lang.

 


 Anschließend ist eine Pause für Mittagessen. Für diejenigen die sich für die Nachmittagsseminare angemeldet haben geht es danach weiter in den Räumen der INITIATIVE ROSA-LILA, Tilly-Schanzen-Straße 17 im 3. Obergeschoss, ca. 10 Gehminuten vom LATÜCHT, Parkplätze sind vor dem Haus vorhanden.

 14.30 – 16.00 Uhr

 Raum 404/5 Frau Arndt - Diplom-Sozialpädagogin (FH) und Sexualpädagogin

 Informationen und Austausch zu Methoden und Fachliteratur zur Thematik des Fachtages

Raum 401/2 Herr Sandmann Diplom-Sozialpädagoge (FH) und SQB (Sexualpädagogische Qualifizierung und Beratung)

 Informationen und Austausch zu möglichen Angeboten für die eigene praktische Arbeit zur Thematik des Fachtages

 


Es wird ein Teilnahmebeitrag von 20€ erhoben, bei Teilnahme ohne Nachmittagsseminare von 15€. 

Dieser ist am Tag in Bar fällig oder ist auf unser Konto einzuzahlen, welches in der Einladung bzw. Eingangsbestätigung mitgteilt wird.


 

Anmeldungen bitte per Mail oder Fax mit Anmeldefurmular:      ein_schoenes_kleid.jpg

 


 

* Im Bereich Weiterbildung und Qualifikation kooperieren wir u.a. mit