Startseite > Bibliothek

Bibliothek

Die Bibliothek der INITIATIVE ROSA-LILA aus Neubrandenburg in der Mecklenburgischen Seenplatte - eine soziokulturelle Seltenheit in Deutschland

 

Im Laufe der Jahre hat sich der Bestand auf nun mehr als 8.200 erweitert, darunter Bücher, DVD/CD und mehrere Hundert Broschüren und Zeitschriften. Schon immer war die Bibliothek Teil unseres Begegnungs- und Beratungszentrums. Nahezu 400 Mitglieder hatte und hat die Bibliothek bisher gehabt, dazu kommt natürlich unsere tägliche eigene Nutzung für Beratung, Aufklärung und anderen Angebote.

Mit der Zeit konnten wir alle Bücher erfassen, so dass diese über ein Bibliotheksprogramm vor ort einsehbar sind, für die Zukunft haben wir uns noch vorgenommen, einen Handkatalog des Bestandes zu spezifischen Themen und Personengruppen zu erstellen.

Viel Arbeit steckt nun in unserer damals „kleinen“ Bibliothek, die heut wohl eine der größten zugänglichen und ausleihbaren Buchsammlungen der Art in Deutschland und eine einmaliges soziokulturelles Angebot des Landes ist. Ich würde mich freuen, wenn nun viele den Weg hierher finden und diese nutzen.

Geöffnet hat diese zu den Beratungszeiten, darüber hinaus nach Anfrage.

Mit folgenden Angeboten:

- Vor Ort- Nutzung
- Ausleihe
- OPAC und Virtueller Katalog im Internetb(geplant)
- Veranstaltungen

 

 

INITIATIVE ROSA-LILA, Tilly-Schanzen-Straße 17, 17033 Neubrandenburg,
Bibliothek im Raum 404

 

Erreichbar
mit Buslinie 8 oder 4 Stadt, Haltestelle WoldegkerStraße
per PKW Richtung A 20/ Oststadt oder von dort kommend

Kontakt: TEL.: 0395-5442077 (mit AB)! Mail: post@rosalila.de


 

AUSZUG aus der Bibliotheksordnung

Beitrag je Buch:
- Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr 0,50 Euro - Erwachsene ab dem 19. Lebensjahr 1,00 Euro

Die Ausleihe ist für vier Wochen. Es werden Anschrift und Namen erfasst, es wird eine NutzerInnenkarte ausgegeben mit einer Nummer. Bei Nichtrückgabe kann gerichtlich vorgegangen werden.

 

 


 

 

 FACHTAG  "Vom Coming out zur Regenbogenfamilie - alltäglich und doch anders ?!"
am 13.9.17 - Infos  unter BILDUNG

 
 

LESUNG "40 Jahre lesbisch-feministische Literatur" zu Gast die Mitbebründerin des QUERVERLAGES
 am 14.9.17 - Infos unter Bibliothek

 
 

 VORTRAG "Sexualität im Spannungsfeld der Kulturen" im Rahmen der Interkulturellen Woche
am 26.9.17 - Infos t unter Beratung Integrationsprojekt

 
   

 
 
 
 

Katalog

 IRL Bibliothek 01.jpg
online

alle Bücher

 
 

VIELFALT

Vielfalt

 
 



Letzte Änderung:
28.07.2017, 11:17